Visionen der Innovation

Energiedetektive

Herzlichen Glückwunsch Bottrop!

Die Entscheidung ist gefallen. Der Initiativkreis Ruhr hat heute Morgen den Gewinner der Auslobung bekannt gegeben:

Es ist die Stadt Bottrop!

Herzlichen Glückwunsch!

 

Die Stadt Mülheim an der Ruhr macht trotzdem weiter! Keine Idee ist verloren!

Die Umsetzung der erarbeiteten Maßnahmen wird folgen, wenn auch in einem etwas gemäßigterem Tempo.

 

Wir Bedanken uns bei allen engagierten Bürgerinnen und Bürgern, sowie allen Unternehmen, die uns so tatkräftig unterstützt haben!

 

29.10.2010 im Terminkalender vermerken!

Logo: Wir sind dabei

Am 29. Oktober 2010 laden die Stadt, die Klimaschutz Initiative, die beteiligten Unternehmen, Schulen und die Wirtschaftsförderung zum InnovationCity Tag ins Mülheimer Einkaufszentrum Forum ein. Von 11 bis 15 Uhr können die Bürgerinnen und Bürger sich die Präsentation der InnovationCity Mülheim an der Ruhr diskutieren und sich über die geplanten Projekte informieren.

InnovationCity auf der Expo Real

Expo

Finalistenstädte überreichen Initiativkreis Ruhr Bewerbungen für die "Klimastadt der Zukunft"

Die Oberbürgermeister der Städte Bottrop, Bochum, Essen, Gelsenkirchen/Herten und Mülheim an der Ruhr haben heute (5.10.2010) auf der Internationalen Fachmesse für Gewerbeimmobilien und Investitionen Expo Real 2010 ihre Bewerbungen für die künftige InnovationCity Ruhr überreicht.

 

 

Umweltmarkt am 4. September 2010

Warum Mülheim InnovationCity wird? Weil die Mülheimer schon jetzt hinter dem Energiespar-Projekt stehen!

Energie erleben und verstehen

IMG_0057.JPG

Jeder kennt das Sprichwort: "Früh übt sicht". Hier setzt auch der lokale Energiedienstleister medl mit seinem Grundschulprojekt "Energie erleben und verstehen" an.

Damit aus den wissbegierigen Kindern von heute keine verschwenderischen Erwachsenen von morgen werden unterrichtet die medl seit 2007 jedes Halbjahr einmal an den Mülheimer Grundschulen, denn sparsamer Umgang mit Energie setzt Wissen voraus.

Rathaussanierung

Energie- und Technikkonzept für das Historische Rathaus der Stadt Mülheim an der Ruhr

 

Mülheimer Nahverkehr fährt mit Hybrid!

Die Mülheimer Verkehrs AG (MVG) wird in diesem Jahr ihren ersten Hybrid-Bus bekommen. Das Fahrzeug wird, so Sprecher Nils Hoffmann, spätestens im dritten Quartal auf den Straßen rollen.

Für die Via Verkehrsgesellschaft mbH (Via), zu der sich die Verkehrsunternehmen MVG, EVAG, DVG zusammengeschlossen haben, werden insgesamt drei dieser Busse angeschafft, die zusätzlich Elektromotoren enthalten, also mit Dieselkraftstoff und/oder elektrischem Strom betrieben werden können.

Mülheimer Umweltmarkt war ein voller Erfolg

IC Gruppe

Am Samstag den 04.09.2010 fand der zwanzigeste Mülheimer Umweltmarkt statt.

 

Auch InnovationCity war mit einem Informationsstand vertreten.

 

Das Interesse an dem Projekt war groß und es wurden viele Gespräche geführt, in denen sich auch bemerkenswerte Projekte, die sich mit Energieeffizienz und Klimaschutz auseinander setzen, kristallisierten. Die MülheimerInnen bekundeten ihre Befürwortung des Projektes, indem sie sich für Bilder zur Verfügung stellten und die Unterstützer-Erklärung ausfüllten.

 

Oberbürgermeisterin nimmt Elektroauto entgegen

Freuten sich über das erste Elektroauto für die Stadt Mülheim: v.l.n.r. Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld, RWE Effizienz Gmb

RWE Effizienz übergibt der Stadt Mülheim erstes Elektroauto

Die klimafreundliche Zukunft der Mobilität beginnt auf dem Umweltmarkt

 

Vielleicht hat ja der Eine oder Andere die blauen Säulen mit dem „e“ schon entdeckt. Neun Elektroladesäulen hat die RWE Effizienz GmbH bereits in Mülheim installiert. Diese bilden die Infrastruktur für erste Elektroautos auf Mülheims Straßen. Weitere RWE Ladesäulen werden bis Ende des Jahres in Mülheim folgen.

 

Inhalt abgleichen